Intelligent Coolant Sustainer

On äly­käs työs­tö­nes­tei­den yllä­pi­tolai­te, joka tuot­taa teille:

Finanzielle Einsparungen

Bear­bei­tungsflüs­sig­kei­ten verur­sac­hen erwie­se­ner­maßen 8–16 % der Hers­tel­lungs­kos­ten von Werks­tät­ten. Die durchsch­nitt­lic­he Ers­par­nis bet­rägt bei einer fin­nischen Werks­tatt 112 000 € — und zwar jedes Jahr.

Las­sen Sie uns die­se Kos­ten hal­bie­ren.

 

Gesundheitsschutz

Die größ­ten arbeits­be­ding­ten Risi­ken wer­den durch Mik­ro­ben und Endo­toxi­ne in Sch­neidflüs­sig­kei­ten sowie durch Schwer­me­tal­le und ande­re Verun­rei­ni­gun­gen verur­sacht, die bei der Verar­bei­tung in die Flüs­sig­keit gelangen.

Las­sen Sie uns die­se Proble­me hal­bie­ren.

 

Umwelt

Bear­bei­tungsflüs­sig­kei­ten sind fast immer Son­dermüll und aus fos­si­lem Öl her­ges­tellt, wodurch viel Ener­gie verbraucht wird.

Las­sen Sie uns die­se Men­gen hal­bie­ren.

 

1. Entfernung aller Verunreinigungen mit einem Gerät

Das paten­tier­te (pat. pend.) ICS-Bear­bei­tungsflüs­sig­keits­sys­tem ent­fernt aus dem Kreis­lauf alle sig­ni­fi­kan­ten Verun­rei­ni­gun­gen, die sich hier ansam­meln und ver­meh­ren, wie z. B. Bak­te­rien, Fein­par­ti­kel und Frem­döl. Da die­se die größ­ten Proble­me verur­sac­hen, bie­tet das Ent­fer­nen die­ser Verun­rei­ni­gun­gen die größ­ten Vor­tei­le. Die Lebens­dau­er der Flüs­sig­kei­ten kann auf ein Viel­fac­hes erhöht, die Arbeitsschutz­ri­si­ken mini­miert und die Umwelt­be­las­tung auf einen Bruch­teil reduziert werden.

Die wirtschaft­lic­hen Auswir­kun­gen von Bear­bei­tungsflüs­sig­kei­ten reic­hen weit über den Ein­kaufspreis hinaus.

Total Cost of Owners­hip For Metalwor­king Fluids (Über­setzung)

Was­te Mana­ge­ment and Research Center

3. Automatische Einstellung

Das Sys­tem regelt auto­ma­tisch sowohl die Konzent­ra­tion der Flüs­sig­keit als auch sei­nen eige­nen Bet­rieb, was stets zum per­fek­ten Ender­geb­nis führt. Dank der auto­ma­tischen Konzent­ra­tion­seins­tel­lung kön­nen sich die Mitar­bei­ter der pro­duk­ti­ven Arbeit wid­men, und Sie kön­nen sich darauf ver­las­sen, dass die Flüs­sig­kei­ten plan­ge­mäß funk­tio­nie­ren. Das Sys­tem erkennt auch die Men­ge an Verun­rei­ni­gun­gen in den Flüs­sig­kei­ten, regelt die Rei­ni­gung dementsprec­hend und spart so Energie.

2. Messung des Zustands und der Eigenschaften von Flüssigkeiten in Echtzeit

Das auto­ma­tische Mess­sys­tem überprüft stän­dig den Zus­tand der Flüs­sig­keit, so dass Sie nichts wei­ter tun müs­sen. Die von uns verwen­de­ten KI- und IoT-Tech­no­lo­gien ermöglic­hen die Überprü­fung aller wich­ti­gen Para­me­ter, auf deren Grund­la­ge die Flüs­sig­keit ana­ly­siert und überwacht wird. Sie kön­nen die Ergeb­nis­se jederzeit mit Ihrer unter­neh­menss­pezi­fischen Nutzer­ken­nung auf unse­rem Ser­ver einsehen.

Die größ­ten arbeits­be­ding­ten Risi­ken wer­den durch Mik­ro­ben und Endo­toxi­ne in Sch­neidflüs­sig­kei­ten sowie durch Schwer­me­tal­le und ande­re Verun­rei­ni­gun­gen verur­sacht, die bei der Verar­bei­tung in die Flüs­sig­keit gelan­gen. Die Sch­neidflüs­sig­keit kann Haut­proble­me wie Aussch­lag verur­sac­hen. Neben der Haut kön­nen bei der Metall­bear­bei­tung auch die Atemwe­ge Risi­ken aus­ge­setzt sein.

Kennblatt über die che­mische Expo­si­tion bei der Arbeit in Metall- und Autoindustrie 

Zent­rum für Arbeits­sic­her­heit & Ins­ti­tut für Gesund­heitsschutz am Arbeitsplatz

Benutzerfreundlich und kompakt

Der Intel­li­gent Coo­lant Sus­tai­ner ist das einzi­ge Gerät, das Sie für die stän­di­ge Ins­tand­hal­tung von Flüs­sig­kei­ten benö­ti­gen. Das paten­tier­te (pen­ding) Gerät ist sehr leicht zu bedie­nen und zu ins­tal­lie­ren, nimmt nur sehr wenig Raum ein (58x78cm) und funk­tio­niert selbsts­tän­dig rund ums Jahr. Mit Hil­fe von Cloud Com­pu­ting kön­nen die Funk­tionswei­se und Leis­tungsfä­hig­keit von Flüs­sig­kei­ten und Gerä­ten in Echtzeit überwacht und opti­miert wer­den. Der mühe­lo­se Spes­nes Ser­vice sic­hert den unun­ter­broc­he­nen Bet­rieb der Sys­te­me. Es ste­hen Ihnen sowohl maschi­ne­nes­pezi­fische Model­le als auch solc­he Model­le zur Auswahl, die von einer Maschi­ne auf eine ande­re übert­rag­bar sind.

Wir pas­sen die Eigenschaf­ten der Gerä­te stets kun­dens­pezi­fisch an, damit Sie mit einem kleinst­möglic­hen Ein­satz den größt­möglic­hen Nutzen erhalten.